Feeds
Artikel
Kommentare

Kategorien Archiv für 'Happiness Economics'

Es ist jetzt ziemlich genau 40 Jahre her, als der Club of Rome seine berühmt gewordene Studie “Die Grenzen des Wachstums” veröffentlichte. Die Studie wurde heftig diskutiert. Kritiker warfen den Autoren vor, den technischen Fortschritt auszublenden. Das Credo der Kritiker und Fortschrittsgläubigen: “Alles kein Problem. Der technische Fortschritt wird alle Problem beseitigen”. Heute sehen wir [...]

Ganzen Artikel lesen »

Am Donnerstag, den 3.5.2012 halte ich beim Marketing-Club Krefeld e.V. einen Vortrag zu dem Thema Glücksforschung – Neue Impulse für Marketing. Ich werde von den aktuellen Ergebnissen der Glücksforschung und Gehirnforschung berichten. Vor allem darüber, welche interessanten Aspekte sich daraus für das Marketing ergeben. Soviel sei verraten: Menschen verhalten sich beim Kauf oft ganz anders, [...]

Ganzen Artikel lesen »

Diese Nacht haben sich wahrscheinlich Milliarden Menschen jeweils in ihrer Landessprache ein “Happy New Year!” gewünscht. Ein glückliches Jahr. Was ist das überhaupt? Wann können wir ein Jahr als glücklich bezeichnen und wann nicht? Fangen wir eine Nummer größer an: Wann würden wir ein ganzes Leben als glücklich bezeichnen? Sicherlich, wenn die Anzahl der glücklichen [...]

Ganzen Artikel lesen »

Das Wort Burnout hätte gute Chancen, Wort des Jahres zu werden. Die Anzahl der Menschen, die an Burnout leiden, scheint gerade zu explodieren. Ich übertreibe? Nein, schauen Sie die Zahlen der Krankenkassen an: Der BBK Gesundheitsreport 2010 zeigt, dass sich von 2004 bis 2009 die Anzahl der Krankheitstage mit der Diagnose Burnout-Syndrom mehr als verzehnfacht haben. Mehr [...]

Ganzen Artikel lesen »

Vorgestern hat die Deutsche Post AG den Glücksatlas vorgestellt. Zunächst war ich sehr erfreut, dass das Thema Glücksindex auch in Deutschland vorankommt. Inzwischen haben ich einige Zweifel, ob uns der Glückatlas – so wie er vorgestellt wurde – weiterhilft. Doch der Reihe nach: Zunächst einmal möchte ich der Deutschen Post AG gratulieren. Ihr ist ein [...]

Ganzen Artikel lesen »

Im Herbst letzten Jahres habe ich auf der Utopia-Konferenz in Berlin Prof. Harald Welzer kennen und schätzen gelernt. Welzer hat mich tief beeindruckt, weil er völlig neue Blinkwinkel öffnet. Zum Beispiel zum Thema Verzicht. Vor allem aber zu dem Thema Zukunfsfähigkeit. Vor ein paar Monaten hat Welzer Aufsehen erregt, als er in der FAZ ein [...]

Ganzen Artikel lesen »

Ich bin kürzlich vom Wirtschaftsblatt in Österreich zum Thema Glücksforschung und Unternehmen interviewt worden. Heute ist der Artikel erschienen: Glück hat Hochkonjunktur – aber nicht in Unternehmen. Ein Auszug: [...] Fragt man Unternehmen, wird man wohl kaum hören: Uns ist egal, ob die Mitarbeiter glücklich sind, Hauptsache, sie bringen gutes Geld. Doch ,,off the records” [...]

Ganzen Artikel lesen »

Vor ein paar Monaten schrieb ich hier, wie der SAP-Aufsichtsrat-Vorsitzende und Mitbegründer Hasso Plattner die Notbremse zog: SAP – eine glückliche Firma? In Harvard Business Manager zeigt jetzt der SAP-Kenner Prof. Dr. Thomas Hutzschenreuter “Wie SAP wieder glücklich wird“:

Ganzen Artikel lesen »

Markus Albers, der Autor von “Morgen komm ich später rein“, hat ein neues Buch geschrieben, welches im November 2009 erscheint. In dem Buch geht es auch darum, wie wir die Erkenntnisse der Glücksforschung im Arbeitsleben (besser) nutzen können. Dazu hat mich Markus Albers interviewt. Der zweite Teil des Interviews lautet: Lebenslanges Lernen macht glücklich. Hier [...]

Ganzen Artikel lesen »

Markus Albers, der Autor von “Morgen komm ich später rein“, hat ein neues Buch geschrieben, welches im November 2009 erscheint. In dem Buch geht es auch darum, wie wir die Erkenntnisse der Glücksforschung im Arbeitsleben (besser) nutzen können. Dazu hat mich Markus Albers interviewt. Den ersten Teil des Interviews hat er bereits in seinem Blog [...]

Ganzen Artikel lesen »

Next »